So erstellen Sie ein ISO-Image Ihres Windows-Systems

Benötigen Sie eine schnelle und einfache Möglichkeit, Windows zu sichern und wiederherzustellen, ohne sich auf Sicherungswerkzeuge oder die Cloud für Ihre persönlichen Daten zu verlassen? Obwohl viele Windows-Backup- und Restore-Tools von Drittanbietern verfügbar sind, ist es an der Zeit zu lernen, wie man ein ISO-Image von seinem Windows-PC erstellt.

6 sichere Möglichkeiten zur Sicherung und Wiederherstellung Ihrer Dateien in Windows 7 & 8

Inzwischen sind wir sicher, dass Sie den Rat immer wieder gelesen haben: Jeder muss seine Dateien sichern. Aber die Entscheidung, Ihre Dateien zu sichern, ist nur ein Teil des Prozesses. Es gibt so viele…..
MEHR LESEN
Images vs. Backups
Wir alle wissen, dass die Sicherung unserer Daten wichtig ist, insbesondere beim Upgrade auf eine neue Version von Windows. Aber anstatt mit Partitionen nur für persönliche Daten oder Cloud-Speicher herumzufummeln, die möglicherweise langsam sind, um Ihre wichtigen Dateien und Ordner wiederherzustellen, wäre es nicht toll, einfach ein Backup Ihrer gesamten Windows-Installation erstellen zu können?

Backup-Schlüssel

Ein solches Backup kann so konfiguriert sein, dass es Ihre persönlichen Ordner enthält, aber keine Anwendungen und Spiele zulässt, oder Sie können ein Image Ihres gesamten Systemlaufwerks erstellen. Natürlich benötigen Sie für ein solches Backup ein geeignetes Speichervolumen.

Dank des ISO-Image-Formats ist es möglich, Ihre Daten zu sichern – im Wesentlichen eine exakte Kopie Ihres gesamten Laufwerks oder ausgewählter Verzeichnisse zu erstellen – und im Katastrophenfall relativ schnell wiederherzustellen. ISO-Dateien können auch zur Sicherung vorhandener CDs und DVDs verwendet werden, ein nützliches Mittel, um die Abhängigkeit von physischen Medien zu verringern.

So erstellen Sie einen bootfähigen USB-, CD- oder DVD-Player zur Installation von Windows mithilfe einer ISO-Datei
So erstellen Sie einen bootfähigen USB-, CD- oder DVD-Player zur Installation von Windows mithilfe einer ISO-Datei
Benötigen Sie Installationsmedien, um Windows neu zu installieren? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wo Sie Windows 7, 8, 8, 8.1 und 10 Installationsdateien erhalten und wie Sie eine bootfähige USB, CD oder DVD von Grund auf neu erstellen können.
MEHR LESEN
Images und Festplatten-Upgrade oder -Ersatz
Eine beliebte Anwendung für Disk-Images ist die Erstellung eines Klons Ihrer Festplatte (Festplatte oder Solid State Drive), der sich in den letzten Phasen befinden kann.

DataNumen Disk Image ist eine solche Lösung, läuft auf allen Versionen von Windows und ist als Freeware erhältlich. Diese als DDKI bekannte Lösung ist unkompliziert. Nachdem Sie das Dienstprogramm heruntergeladen und installiert haben, wählen Sie auf der Registerkarte Klonen das Laufwerk aus, von dem Sie ein Image erstellen möchten; zum Klonen mehrerer Laufwerke verwenden Sie die Registerkarte Stapelklonen.

muo-windows-makeISO-ddki

Wählen Sie den Zielort und weisen Sie einen Dateinamen im Feld Ausgabebilddatei als zu, wo Sie das Ziellaufwerk auswählen sollten – das Gerät, das als Ersatz für die alte Festplatte gekauft wurde.

Beginnen Sie, indem Sie auf Klonen starten klicken. Nach Abschluss der Arbeiten wird Ihre Disc auf das Zielgerät kopiert und ist sofort einsatzbereit. Unser Blick auf das Klonen von Festplatten geht tiefer in das Thema ein.

So klonen Sie Ihre Festplatte

Kopieren Sie die Gesamtheit einer Festplatte auf eine andere. Es nennt sich Klonen und ist ein wichtiger Prozess, wenn Sie die primäre Festplatte in Ihrem Computer ersetzen oder aktualisieren möchten. Klonen ist nicht dasselbe…..
MEHR LESEN
Erstellen einer ISO-Datei vor dem Upgrade auf Windows 10
Die Erstellung eines ISO-Images Ihrer Windows-Installation ist eine gute Lösung für alle Probleme, die Sie beim Upgrade auf Windows 10 haben könnten.

Haben Sie Angst, dass Ihr PC nach dem Upgrade nicht mehr startet? Hast du Horrorgeschichten von deinen Freunden auf der Arbeit gehört? Obwohl Probleme mit einem Windows 10-Upgrade ungewöhnlich sind, können sie äußerst frustrierend sein, und oft ist es beim Upgrade von Windows 7 und 8 nicht möglich, die Installation automatisch zurückzusetzen.

5 Einstellungen, die Sie nach dem Windows 10 Fall Update überprüfen müssen.
5 Einstellungen, die Sie nach dem Windows 10 Fall Update überprüfen müssen.
Mit jedem Upgrade führt Windows 10 neue Optionen ein, ändert die Benutzereinstellungen und verschiebt seine Standardanwendungen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Änderungen vom November-Upgrade wieder auf Ihre eigenen Einstellungen zurücksetzen können.
MEHR LESEN
Hier kommt ein ISO-Image ins Spiel.

Alternativ können Sie auch bereits auf Windows 10 aktualisiert haben und ein ISO-Image erstellen, bevor Sie auf Windows 7 oder Windows 8.1 umsteigen.

Wie man von Windows 10 auf Windows 7 oder 8.1 umsteigt
Wie man von Windows 10 auf Windows 7 oder 8.1 umsteigt
Windows 10 ist hier und vielleicht ist es nicht das, was Sie erwartet haben. Wenn Sie bereits ein Upgrade durchgeführt haben, können Sie ein Rollback durchführen. Und wenn Sie es noch nicht getan haben, erstellen Sie zuerst ein System-Backup. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.
MEHR LESEN
Erstellen eines ISO-Festplattenabbilds unter Windows 7
Microsoft empfiehlt Ihnen zwar, Ihre Dateien zu sichern, anstatt sich auf komplette Systemabbilder zu verlassen, aber es gibt keinen Grund, ein ISO-Festplattenabbild nicht für ein Disaster Recovery-Szenario bereit zu haben. Dies kann ein Abbild des Systems im aktuellen Zustand oder ein neu installiertes Windows 7 mit allen Anwendungen sein, die Sie regelmäßig benötigen (z.B. Microsoft Office). Die Sicherung auf ein ISO-Disk-Image ist Teil der Backup- und Wiederherstellungsfunktion von Windows 7.

Ho