Den Ton der Diskussionen bei Bitcoin Evolution ändern

Den Ton der Bitcoin-Diskussionen ändern, ein CambrianSV-Bootcamp nach dem anderen

Im September 2019 trafen sich 30 Entwickler von Bitcoin SV (BSV) Startups in Bali, Indonesien, zu einer Woche der Zusammenarbeit, um die kambrische Explosion von Kreativität und Innovation im Bitcoin-Ökosystem zu fördern.

 Association bei Bitcoin Evolution

Das CambrianSV Bootcamp war das erste globale BSV-Entwickler-Treffen dieser Art, das von den Leuten hinter der RelayX-Superbörse zusammen mit der Bitcoin Association laut Bitcoin Evolution organisiert wurde. RelayX-Gründer Jack Liu bezeichnete die Eröffnungsveranstaltung als „etwas riskant“, aber es ist eine Veranstaltung, die sich ausgezahlt hat – nicht nur für die Organisatoren, sondern auch für das BSV-Netzwerk.

Paul Martin von RelayX sagte gegenüber CoinGeek: „CambrianSV wurde als Bootcamp konzipiert, um den Ton der Diskussion zu ändern, und wir glauben, dass es genau das erreicht hat.

„Unternehmer aus der ganzen Welt versammelten sich an einem abgelegenen Ort, den keiner der Organisatoren zuvor besucht hatte, als Filter für Qualität und Engagement. Ihr Ziel war es, zu lernen und, was noch wichtiger war, mit der zentralen Bitcoin-Idee des Wettbewerbs zu bauen“, sagte er. „Am Ende der Veranstaltung hatten die Unternehmer nicht nur einen Weg zum Wettbewerb gefunden, um die meisten Transaktionen in die Kette zu bringen, sondern auch einen Weg zur Zusammenarbeit.

Der CambrianSV hat seine Spuren hinterlassen

Das siebentägige Bootcamp auf Bali hat viel erreicht: Es hat dazu beigetragen, die Innovationskraft des BSV zu fördern, da es die Teilnehmer eines Bitcoin-Forums einander näher brachte. Das bedeutet, dass die BSV-Entwickler die Blockkette geschlossener in die Zukunft führen. sagte Martin:

CambrianSV war eine inspirierende Erfahrung, die ihre Spuren hinterlassen hat, eine, die meiner Meinung nach zum Kern von Bitcoin vordringt. Wir sollten alle daran arbeiten, die Effizienz und Wahrheit durch Wettbewerb in Positivsummenspielen zu erhöhen, die Wohlstand schaffen und den Rest der Welt in eine bessere Zukunft führen.

Und jetzt findet das „Proof of Work“-Programm an einem neuen Ort statt: Lissabon, Portugal.

„Wir sind nie in das erste Bootcamp gegangen, weil wir dachten, wir würden mehrere Veranstaltungen durchführen, aber als Bali zu Ende ging, wurde uns klar, dass es noch so viel mehr zu erforschen gab“, sagte Liu. „Wir haben uns für Lissabon entschieden, weil es ein aufstrebendes europäisches ‚digitales Nomadenzentrum‘ ist, und da die CoinGeek London Ende des Monats stattfinden soll, war es der richtige Ort, um von Asien in den Rest der Welt zu reisen.

Erwarten Sie nicht, dass Preise vergeben werden

Die Atmosphäre des zweiten CambrianSV-Bootcamps, das am 9. Februar begann, fördert die Zusammenarbeit, damit die Teilnehmer voneinander lernen, ihre Projekte aufbauen und die Einführung der Produkte beschleunigen können. Einfach ausgedrückt, es gibt keine Preise, aber man erwartet „engagiertere Diskussionen und Debatten“.

Liu sagte: „Das kambrische Bali war ein einheitlicher Aufruf zum Handeln, während das kambrische Lissabon tief eintauchen wird, um unsere Unterschiede zu erkunden und zu umarmen, um eine gemeinsame Basis zu finden. Das Format der Veranstaltung wird mehr runde Tische und Debatten statt Einzelpräsentationen umfassen. In Bali lag der Schwerpunkt auf der Zunahme von On-Chain-Transaktionen einzelner Anwendungen, während das Kambrium von Lissabon sehr viel mehr Mehrparteienarbeit leisten wird, mit dem Ziel, Partnerschaften zwischen den Anwendungen aufzubauen“.

Die Genesis markiert den Beginn der Ära des Wettbewerbs im BSV

Das Lissabonner Bootcamp folgt auf das Genesis-Protokoll-Upgrade, das das Basisprotokoll von Bitcoin wieder auf Satoshi Nakamotos ursprüngliche Vision und Funktionalität zurückbrachte. Die Rückkehr zu Genesis ebnet den Weg für aufregende Möglichkeiten – sowie für unbegrenzten Wettbewerb – im BSV-Netzwerk.

„Mit dem unbegrenzten Umfang, der jetzt mit Genesis eingeführt wurde, kommen unbegrenzte Möglichkeiten und unbegrenzter Wettbewerb“, sagte Liu. „Wir wollten einige der erfahrenen und aufstrebenden Entwickler im BSV-Ökosystem kurz nach Genesis versammeln, um die Erkenntnisse über die Möglichkeiten mit dem Skript, den Bergarbeiterdiensten und den Protokollen angemessen zu teilen.

Für Martin: „Die Idee für CambrianSV entstand aus Diskussionen darüber, wie Bitcoin die Natur des Geschäfts, wie wir es kennen, verändern wird. Bitcoin erschließt nicht einfach neue Geschäftsmodelle bei Bitcoin Evolution, sondern verändert radikal die zugrunde liegenden Anreize dafür, wie, wann und wo Kapital zugeteilt wird. Ein Unternehmer kann eine Idee auf den Markt bringen und mit Bitcoin effizienter als je zuvor monetarisieren“.

Bleiben Sie dran für die Berichterstattung von CoinGeek.com über das zweite CambrianSV-Bootcamp in Lissabon. In der Zwischenzeit können Sie anhand der CoinGeek-Originale noch einmal erleben, wie die erste CambrianSV-Veranstaltung die Entwickler dazu gebracht hat, eine neue Welt des Handels zu schaffen: Bitcoin Bootcamp-Dokumentation.